366 Views

15. bis 19. November 2021 – Anti Mobbing Woche nach dem Motto „Ein nettes Wort“

One kind word. – Ein nettes Wort.
Ein nettes Wort ist oft alles, was es braucht, um Dinge zu stoppen, oder eine Handlung zu verändern.
In der „Young Heroes“ Kampagne von Helen Doron Englisch ist auch das wichtige Thema des Mobbings eingebettet.
Ein respektvoller, netter Umgang mit den Mitmenschen – sich um etwas anzunehmen und Negatives zu unterbrechen. – Genau da, fällt auch das Thema Mobbing hinein.

Die Anti-Mobbing-Woche ist eine jährlich in der dritten Novemberwoche stattfindende Veranstaltung in Großbritannien, die darauf abzielt, das Bewusstsein für das Mobbing von Kindern und Jugendlichen in Schulen und anderswo zu schärfen und Möglichkeiten zur Prävention und Reaktion darauf aufzuzeigen.
Die Anti-Mobbing-Woche wird in England von der Anti-Mobbing-Allianz organisiert, die sich aus rund 140 Mitgliedsorganisationen zusammensetzt.

Freundlichkeit ist heute wichtiger als je zuvor. Die Eindrücke und Maßnahmen seit Beginn der Pandemie haben deutlich gemacht, wie kleine Taten der Rücksichtnahme Barrieren niederreißen und das Leben der Menschen um uns herum aufhellen können. Dies ist einer der Gründe, warum „Ein freundliches Wort“ als Thema der Anti-Mobbing-Woche 2021 gewählt wurde, die vom 15. bis 19. November 2021 stattfindet.

Anti-Mobbing-Arbeit hat zum Fokus, sich aktiv um die positiven und freundlichen Dinge zu bemühen, die wir tun können, um verletzendes Verhalten in seinen Bahnen zu stoppen.

367 Views

15. bis 19. November 2021 – Anti Mobbing Woche nach dem Motto „Ein nettes Wort“

One kind word. – Ein nettes Wort.
Ein nettes Wort ist oft alles, was es braucht, um Dinge zu stoppen, oder eine Handlung zu verändern.
In der „Young Heroes“ Kampagne von Helen Doron Englisch ist auch das wichtige Thema des Mobbings eingebettet.
Ein respektvoller, netter Umgang mit den Mitmenschen – sich um etwas anzunehmen und Negatives zu unterbrechen. – Genau da, fällt auch das Thema Mobbing hinein.

Die Anti-Mobbing-Woche ist eine jährlich in der dritten Novemberwoche stattfindende Veranstaltung in Großbritannien, die darauf abzielt, das Bewusstsein für das Mobbing von Kindern und Jugendlichen in Schulen und anderswo zu schärfen und Möglichkeiten zur Prävention und Reaktion darauf aufzuzeigen.
Die Anti-Mobbing-Woche wird in England von der Anti-Mobbing-Allianz organisiert, die sich aus rund 140 Mitgliedsorganisationen zusammensetzt.

Freundlichkeit ist heute wichtiger als je zuvor. Die Eindrücke und Maßnahmen seit Beginn der Pandemie haben deutlich gemacht, wie kleine Taten der Rücksichtnahme Barrieren niederreißen und das Leben der Menschen um uns herum aufhellen können. Dies ist einer der Gründe, warum „Ein freundliches Wort“ als Thema der Anti-Mobbing-Woche 2021 gewählt wurde, die vom 15. bis 19. November 2021 stattfindet.

Anti-Mobbing-Arbeit hat zum Fokus, sich aktiv um die positiven und freundlichen Dinge zu bemühen, die wir tun können, um verletzendes Verhalten in seinen Bahnen zu stoppen.